Rund um Ausbildungen

Lehrgang für Veterinärhygienenkontrolleure 2020/2021

Am 21.05.2021 konnten dem fünften Lehrgang der Veterinärhygienekontrolleure in Baden-Württemberg in einer Online-Feierstunde die Noten für die schriftlichen und mündlichen Prüfungen durch die Landestierärztin, Frau Dr. Heike Goll,sowie die Prüfungsausschussvorsitzende, Frau Dr. Silke Habel,überreicht werden.

Trotz den erschwerten Bedingungen durch die Corona-Pandemie, die den gesamten Lehrgang sowohl in den Theorie- wie auch in den Praxisphasen begleitet hatten, waren die Absolventen gut gelaunt. In einer gemeinsamen Video-Konferenz feierten sie die mit insgesamt sehr guten Noten abgelegten Abschlussprüfungen und das nahe Ende ihrer einjährigen Qualifizierungsmaßnahme.

Neben 16 baden-württembergischen Teilnehmern, haben auch sieben externe Teilnehmer den Theorielehrgang an der AkadVet und die Prüfungen absolviert. Sieben weitere Teilnehmer aus Hessen waren beim Theorieunterricht dabei.

Mit jeweils 15 Punkten in der schriftlichen und mündlichen Abschlussprüfung war kursbester Teilnehmer Herr Robert Scholz aus dem Landratsamt Karlsruhe.

Wir wünschen allen neuen Veterinärhygienekontrolleurinnen und Veterinärhygienekontrolleuren einen guten Start in ein interessantes Berufsleben! Die AkadVet ist überzeugt, dass die Veterinärämter sehr wertvolle neue Mitarbeiter bekommen.

 

Informationen  zum Datenschutz und zum Einsatz von Cookies auf dieser  Seite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung